1. Findet Musikunterricht statt?

 

Ja, weil Denken in und über Musik beobachtbar ist.

 

2. Werden alle Kompetenzbereiche fokussiert?

 

Ja, fokussiert werden:

 

a) Psychomotorische Kompetenz (Denken in Musik)

b) Reflexionskompetenz (Denken über Musik)

c) Soziale Kompetenz (Perspektivenübernahme)

d) Handlungskompetenz (Reflektierte Praxis)

 

3. Werden die Schüler motiviert?

 

Ja, in den Bereichen:

 

Lernumgebung.............Schüler

Repertoire....................Selbstwirksamkeit

Effektivität...................Kontrollüberzeugung

Umgebung....................Externale Handlungshemmung

Ziele..............................Zielorientierung

 

4. Findet eine ausgewogene Auswahl verschiedener Inhalte statt?

 

5. Orientieren sich die Methoden an der Konstruktion, Rekonstruktion und Dekonstruktion? 

 

6. Orientiert sich der Unterricht an den Handlungsphasen?

 

 Ja, an der

 

a) Zielsetzungsphase

b) Planungsphase

c) Erprobungsphase

d) Ausführungsphase

e) Evaluationsphase

 

7. Reflektiert die/der Lehrende ihren/ seinen Unterricht?

 

 Ja. Dabei ist das grundlegende Ziel:

 

Schüler in der Verantwortung stärken, Musik als Fenster zum kulturellen Selbst zu nutzen.